Caroline Gaul

LL.M., Rechtsanwältin (Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main)
Senior Associate

Caroline Gaul ist Rechtsanwältin in der Gruppe Informationstechnologie, Datenschutz und Immaterialgüterrecht. Sie berät und vertritt insbesondere Unternehmen aus dem IT-, Social Media-, Electronic Commerce-, Banken- und Gesundheits-Sektor bei allen Fragen des Informations- und Technologierechts sowie des Datenschutzrechts. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt bei der Gestaltung von Lizenzverträgen und der laufenden Beratung zu allen datenschutzrechtlichen Fragen, insbesondere zur Datenschutz-Grundverordnung der EU. Dabei umfasst ihre Beratung den vollen Lebenszyklus von Daten und alle Aspekte der Datenschutz-Compliance, unter anderem den internationalen Datentransfer, die Nutzung von Kundendaten und die Verwendung von Beschäftigtendaten.

Caroline Gaul studierte an der Universität Passau (Erste juristische Prüfung, 2003), an der Capital University Columbus (LL.M., 2004) und absolvierte ihr Rechtsreferendariat in Hessen (Zweite juristische Prüfung, 2006). Ihre Zulassung zur Rechtsanwaltschaft erhielt sie 2006 (Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main). Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung als deutsche Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt IP/IT in einer grösseren Wirtschaftskanzlei in Frankfurt am Main. Sie erwarb vertiefte Branchenkenntnisse in der Technologiebranche durch mehrmalige Inhouse-Secondments bei einem globalen Softwarekonzern. Bevor Caroline Gaul unserer Kanzlei beitrat, arbeitete sie in einer grösseren internationalen Wirtschaftskanzlei in Zürich.

Caroline Gaul arbeitet in Deutsch und Englisch. Sie ist als Rechtsanwältin in Deutschland zugelassen und gemäss Art. 28 BGFA eingetragen in der öffentlichen Liste der Angehörigen von Mitgliedstaaten der EU oder EFTA, die in der Schweiz unter ihrer ursprünglichen Berufsbezeichnung ständig Parteien vor Gerichtsbehörden dürfen.

Publikationen

Mehr Publikationen

Caroline Gaul

LL.M., Rechtsanwältin (Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main)
Senior Associate