Christine Leuch

lic. iur., LL.M., Rechtsanwältin
Senior Associate

Christine Leuch ist Senior Associate in der Gruppe Informationstechnologie, Immaterialgüterrechte und Datenschutz. Ihr besonderer Fokus liegt auf dem Markenrecht sowie dem Lauterkeitsrecht. In diesen Bereichen berät und vertritt sie regelmässig Klienten in Vertragsverhandlungen sowie in Prozessen vor Gerichten und Behörden (insbesondere im Bereich Markenanmeldung und –verteidigung). Weiter ist Christine Leuch im Bereich Produkteregulierung, Produktesicherheit und Produktehaftung tätig mit Fokus auf Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände. In diesem Bereich berät sie nationale und internationale Klienten in Bezug auf die rechtlichen Anforderungen an Produkte (z.B. Kennzeichnungsvorschriften, Werbevorschriften) und deren Marktüberwachung in der Schweiz (insbesondere die Umsetzung von Massnahmen bei Produktesicherheitsrisiken, wie Rücknahmen oder Rückrufe) sowie im Hinblick auf allfällige Haftungsrisiken für Hersteller unter dem Schweizerischen Produktehaftpflichtrecht. In dieser Hinsicht berät sie auch regelmässig Klienten beim Aufsetzen und Aushandeln von Lizenz- oder Vertriebsverträgen.

Christine Leuch ist 1985 geboren. Sie studierte an der Universität Zürich (lic. iur. 2010) und an der University of Chicago Law School (LL.M. 2014). Während ihres Studiums arbeitete sie teilzeit als juristische Mitarbeiterin in einer grösseren Wirtschaftskanzlei in Zürich. Vor ihrem Eintritt bei Walder Wyss war Christine Leuch als Rechtspraktikantin an einem Luzerner Bezirksgericht und in einer grösseren Luzerner Kanzlei tätig. Nach dem Erwerb des Luzerner Anwaltspatents im Jahr 2013 assistierte sie am Lehrstuhl für Privatrecht, Rechtsvergleichung, Internationales Privatrecht und Europarecht an der Universität Luzern.

Christine Leuch arbeitet in Deutsch und Englisch.

Christine Leuch

lic. iur., LL.M., Rechtsanwältin
Senior Associate