Davide Cerutti

Prof. Dr. iur., Rechtsanwalt
Counsel

Davide Ceruttis Spezialgebiete sind das Personen- und Familienrecht (Persönlichkeitsschutz, Eheplanung, Scheidungen), das Erbrecht (sowohl private als auch unternehmerische Nachlassplanung und Rechtsstreitigkeiten, Betreuung von Privatkunden und HNWI), das Medizinrecht (zivil-, verwaltungs- und strafrechtliche Haftung; Berufszulassungen und Personalwesen), das Medien- und Kommunikationsrecht und schliesslich die ethischen Aspekte des Rechts (insbesondere ethische Vorschriften für Unternehmen). Weitere Fachgebiete von ihm sind Mietrecht, Schuldbetreibungs-/Insolvenzrecht, Arbeitsrecht, Gesellschafts- und Handelsrecht. Seine renommierte Karriere, in der er berufliche und akademische Erfahrung verbindet, erlaubt ihm, grosses Verständnis für die Bedürfnisse seiner Klienten aufzubringen.
In den oben genannten Disziplinen ist Davide Cerutti als Berater und Prozessanwalt sowie als Schiedsrichter tätig. Er hält regelmässig Vorträge an Konferenzen und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen (sowohl Artikel als auch Monographien).

Davide Cerutti ist 1979 geboren und hat an der Universität Lausanne studiert (lic. iur. 2002, Dr. iur. 2008). Er trat 2019 bei Walder Wyss ein, nachdem er zwei Jahre lang als ausserordentlicher Richter an der Ersten Zivilkammer des Tessiner Appellationsgerichts und sechs Jahre lang in einer bedeutenden Anwaltskanzlei in Bellinzona und Lugano gearbeitet hatte.

Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt und Schiedsrichter (er ist Vorsitzender eines GAV-Schiedsgerichts) ist Davide Cerutti auch als akademischer Lehrer aktiv. Er war Dozent an der Universität Neuenburg und Vertretungsprofessor an der Universität Lausanne. Davide Cerutti unterrichtet derzeit an der Universität Lugano (Kommunikationsrecht) und an der Fachhochschule der italienischen Schweiz (sowohl auf Einladung als auch als Leiter von zwei Modulen des CAS in Gesundheitsrecht). Davide Cerutti ist auch in verschiedenen beruflichen und akademischen Kommissionen aktiv.

Ausserdem ist Davide Cerutti Vorsitzender der Ethikkommission der Universität Lugano. Er ist auch Mitglied von «Centre interdisciplinaire de recherche en éthique (CIRE)» an der Universität Lausanne und von «Institut d’éthique appliquée (IDÉA)» an der Universität Laval (Québec) Seine Erfahrung im Bereich der Ethik ermöglicht es ihm, Unternehmen in diesem neuen und expandierenden Bereich zu beraten.

Davide Cerutti spricht Italienisch, Französisch, Englisch, Portugiesisch (Brasilianisch), Deutsch und Spanisch. Zudem verfügt er über Kenntnisse der polnischen Sprache. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Tessin eingetragen und in der gesamten Schweiz als Rechtsanwalt zugelassen.

Davide Cerutti

Prof. Dr. iur., Rechtsanwalt
Counsel

Kontakt

Davide Cerutti
Telefon direkt: +41 58 658 44 22

Walder Wyss AG
Via F. Pelli 12
Postfach 5162
6901 Lugano
Schweiz

Telefon: +41 58 658 40 00
Fax: +41 58 658 59 59



Walder Wyss AG
Avenue du Théâtre 1
Postfach
1002 Lausanne
Schweiz

Telefon: +41 58 658 80 00
Fax: +41 58 658 59 59



vCard

Anerkennungen