Branchen

Public Sector

Wir beraten und unterstützen die öffentliche Hand, öffentliche Unternehmen des Bundes, der Kantone und der Gemeinden sowie deren privatwirtschaftlich organisierten Partner in allen Fragen des öffentlichen Rechts und den Schnittstellen zum Privatrecht. Die besonderen Bedürfnisse der öffentlichen Hand und deren Partner werden durch ein interdisziplinäres Team erfahrener Anwälte abgedeckt, das schon viele Jahre in den Bereichen Verwaltungsrecht, Energierecht, Verkehrsrecht, Gesundheitsrecht, Umweltrecht, Steuerrecht, Vergaberecht, öffentliches Baurecht sowie öffentliches Verfahrensrecht tätig ist.

Das hoheitliche Verwaltungshandeln wird mehr und mehr abgelöst durch kooperative Verfahren. Wir unterstützen in Verhandlungsverfahren, beim Abschluss verwaltungsrechtlicher Verträge, beim Vergleich verwaltungsrechtlicher Streitigkeiten und bei der Gestaltung von Public-private-Partnerships (PPP).

Bei Verwaltungsstreitigkeiten vertreten wir unsere Klienten vor den kantonalen Verwaltungsgerichten, vor dem Bundesverwaltungsgericht sowie dem Bundesgericht. Unser Augenmerk gilt indessen der Vermeidung von Prozessen.

Wir beraten Sie gerne

Zu den Kontakten

Produkte & Erfahrungen

Wir sind insbesonders in den folgenden Bereichen tätig:

  • Allgemeines Verwaltungsrecht, einschliesslich des Personalrechts
  • Umweltrecht, insbesondere Altlastenrecht
  • Verkehrsrecht, insbesondere Schienenverkehrsrecht
  • Gesundheitsrecht, insbesondere vom Aushandeln von Leistungsaufträgen und Entschädigungsmodellen bis hin zur prozessualen Durchsetzung der richtigen Preise oder Tarife
  • Energierecht, zum Beispiel bei Tarifstreitigkeiten, Gutachten zur Anwendung des Strom VG, Konzessionsverfahren, Fragen der kantonalen und kommunalen Gesetzgebung usw.
  • Aufsichtsrecht und aufsichtsrechtliche Massnahmen
  • Steuerrecht, insbesondere Steuerprozessrecht
  • Vergaberecht, sowohl bei der Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen als auch im Beschwerdeverfahren
  • Verfassungsrecht, insbesondere im Zusammenhang mit der bundesgerichtlichen Überprüfung kantonaler Erlasse
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von gesetzgeberischen Erlassen

Öffentliches Verfahrensrecht

Unsere Spezialisten verfügen nicht nur über fundiertes Wissen in den einzelnen Fachgebieten und über langjährige Erfahrung in der Prozessführung in den jeweiligen Bereichen. Sie haben sich intensiv mit dem öffentlichen Verfahrensrecht auseinandergesetzt; insbesondere mit der Erwirkung, Abwehr oder Durchsetzung vorsorglicher Massnahmen, mit Massnahmen des Verwaltungsstrafrechts, mit der Umsetzung oder Begleitung von Untersuchungsmassnahmen usw. Wir haben das Bundesverwaltungsgericht mit dem Institut der Schutzschrift vertraut gemacht und prüfen in jedem einzelnen Fall den Einsatz angemessener Instrumente und Strategien.

Wir beraten Sie gerne

Zu den Kontakten