Deals & Cases

Dana erwirbt Oerlikon Drive Systems

7. August 2018 – Dana Incorporated (NYSE: DAN) hat einen Kaufvertrag zwecks Erwerbs des Drive Systems Segments von OC Oerlikon (SIX: OERL) unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion wird Ende 2018 oder im ersten Quartal 2019 erwartet und unterliegt den üblichen wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen und vertraglichen Abschlussbedingungen.


Das Segment Drive Systems blickt auf fast 100 Jahre Erfahrung zurück und ist ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungsgetrieben, marktführenden Powershift-Einheiten, Kraftübertragungseinheiten, Differenzialen und Planetengetrieben sowie von Hybrid- und Elektroantriebslösungen.


Walder Wyss hat Dana als Schweizer Rechtsberaterin bei dieser Transaktion beraten. Das Team wurde von Urs P. Gnos (Partner, Corporate/M&A) und Markus Vischer (Partner, Corporate/M&A) geleitet und umfasste Samuel Lieberherr (Managing Associate, Corporate/M&A), Nico Bernhard (Associate, Corporate/M&A), Jenny Süess (Associate, Corporate/M&A), Simone Wetzstein (Associate, Employment), Christine Leuch (Associate, IPIT), Benno Fischer (Associate, IPIT), Lea Altermatt (Substitut, Corporate/M&A) und Anissa Kern (Substitut, Corporate/M&A).