Deals & Cases

Walder Wyss unterstützt ENGIE bei seinem Investment in tiko Energy Solutions AG

14. März 2019 – ENGIE, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Energiebranche, investiert in tiko Energy Solutions AG, einen Pionier in der Entwicklung intelligenter Energiemanagementsysteme für den Wohnungsmarkt. ENGIE wird damit neuer Mehrheitsaktionär von tiko, einem von Swisscom und Repower gegründeten Joint Venture. Die Beteiligung von ENGIE am Aktienkapital von tiko infolge einer Kapitalerhöhung wird es tiko ermöglichen, neue Märkte zu erschliessen und die internationale Entwicklung zu fördern.

Walder Wyss hat ENGIE bei dieser Transaktion in allen Belangen des Schweizer Rechts beraten. Das Walder Wyss-Team wurde von Alexandre Both (Partner, Corporate/M&A) geleitet und umfasste Nicolas F. Krauer (Associate, Corporate/M&A), Grégoire Henriod (Associate, Corporate/M&A), Janine Corti (Counsel, Tax), Hugh Reeves (Associate, IP/IT), Caroline Jankech (Associate, Arbeitsrecht), Sarah Schulthess (Associate, Corporate/M&A), Alice Vorburger (Associate, Corporate/M&A), Christophe Gösken (Trainee Lawyer) und Mathieu Zufferey (Trainee Lawyer).