Deals & Cases

Teylor AG gibt CHF 8 Mio Series A Finanzierungsrunde bekannt

11. Juni 2020 – Das Schweizer FinTech-Startup Teylor AG hat seine CHF 8 Millionen Series A Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. CEO Patrick Stäuble, der Teylor AG 2018 gründete, erklärte, dass die Series A Finanzierungsrunde es der Teylor AG ermöglichen wird, ihr Kredit- und Softwaregeschäft in ganz Europa auszuweiten und die Position als einer der führenden Technologieanbieter im KMU-Bankensegment zu festigen. In der Series A Finanzierungsrunde haben bestehende wie auch neue Investoren investiert, unter anderem der Münchner VC WENVEST Capital und der Technologiedienstleister Steinbeis, namhafte Privatinvestoren wie Patrick Zbinden, Global Co-Head und CEO Schweiz von EFGAM, sowie weitere Angel-Investoren, Family Offices und institutionelle Investoren aus der Schweiz, Deutschland und Israel.

Walder Wyss AG hat Teylor AG bezüglicher aller rechtlichen Aspekten der Transaktion beraten. Das Team wurde von Boris Räber (Managing Associate, Corporate/M&A) geleitet und umfasste weiter Claudia Weber (Senior Associate, Corporate/M&A), Judith Rothen (Junior Lawyer, Corporate/M&A).