Deals & Cases

Crédit Mutuel Equity (Schweiz) investiert in die aventron AG

6. Juli 2020 – Crédit Mutuel Equity, französischer Marktführer für Direktbeteiligungen mit Bankkapital, investiert in die aventron AG. Diese Investition ist Teil der jüngsten Kapitalerhöhung. aventron AG mit Sitz in Münchenstein (Basel-Landschaft) ist ein Produzent erneuerbarer Energien. Die Gesellschaft verfolgt dabei eine Diversifikationsstrategie über drei Technologien (Wasser, Wind und Sonne) und sechs Länder (Schweiz, Frankreich, Deutschland, Italien Norwegen und Spanien).

Walder Wyss unterstützte Crédit Mutuel Equity in Zusammenhang mit dieser Beteiligung. Luc Defferrard (Partner / M&A) führte die Transaktion, unterstützt von Ramona Wyss (Partnerin / Energierecht), Dimitrios Berger (Rechtsanwalt / M&A) und Christoph Stutz (Konsulent / Arbeitsrecht).