Deals & Cases

AEW Energie AG begibt eine CHF 125m Anleihe

21. Juli 2022 – AEW Energie AG hat am 1. Juni 2022 erfolgreich eine festverzinsliche Anleihe im Betrag von CHF 125 Mio. mit einer Laufzeit von 7 Jahren und einem Coupon von 1,5 % unter Federführung der Zürcher Kantonalbank platziert. Der Emissionserlös dient der Finanzierung der Aktienbeteiligung an der Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt AG. Dies war für AEW Energie AG die erste Anleihe, welche sie ausgegeben und am öffentlichen Kapitalmarkt platziert hat.

Walder Wyss beriet AEW Energie AG dieser Transaktion. Das Walder Wyss Team umfasste Lukas Wyss (Partner, Banking & Finance), Valentin Wiesner (Managing Associate, Banking & Finance), Pascal Zysset (Senior Associate, Banking & Finance) und Maximilian Schwarzenberger (Trainee, Banking & Finance).