28. Mai 2014

L’Oréal kauft Decléor/Carita



Der Französische Kosmetikkonzern L'Oréal S.A., Paris, kauft Decléor und Carita vom Japanischen Hersteller Shiseido Co., Ltd.

Decléor und Carita sind zwei der weltweit führenden Marken professioneller Haut- und Haarpflegeprodukte in Kosmetiksalons. 2012 betrug der Gesamtumsatz beider Marken rund 100 Millionen Euro. L'Oréal ist der weltweit grösste Kosmetikkonzern mit rund 77'400 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz 2013 von rund 23 Milliarden Euro. Shiseido wurde 1872 gegründet  und spielt eine tragende Rolle im Kosmetiksektor der Luxusklasse sowie im Bereich der Körper- und Haarpflegeprodukte.

Walder Wyss AG hat L'Oréal in der Transaktion zu allen Aspekten unter Schweizer Rechts beraten. Das Team bestand aus Luc Defferrard (Partner, Corporate/M&A), Hubertus Hillerström (Managing Associate, Corporate/M&A), Alexander Nikitine (Managing Associate, Capital Markets, Corporate/M&A) und Christoph Stutz (Associate, Employment).

News

News

28. Mai 2014

L’Oréal kauft Decléor/Carita

Der Französische Kosmetikkonzern L'Oréal S.A., Paris, kauft Decléor und Carita vom Japanischen Hersteller Shiseido Co., Ltd.

Decléor und Carita sind zwei der weltweit führenden Marken professioneller Haut- und Haarpflegeprodukte in Kosmetiksalons. 2012 betrug der Gesamtumsatz beider Marken rund 100 Millionen Euro. L'Oréal ist der weltweit grösste Kosmetikkonzern mit rund 77'400 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz 2013 von rund 23 Milliarden Euro. Shiseido wurde 1872 gegründet  und spielt eine tragende Rolle im Kosmetiksektor der Luxusklasse sowie im Bereich der Körper- und Haarpflegeprodukte.

Walder Wyss AG hat L'Oréal in der Transaktion zu allen Aspekten unter Schweizer Rechts beraten. Das Team bestand aus Luc Defferrard (Partner, Corporate/M&A), Hubertus Hillerström (Managing Associate, Corporate/M&A), Alexander Nikitine (Managing Associate, Capital Markets, Corporate/M&A) und Christoph Stutz (Associate, Employment).