21. Mai 2013

Post-M&A Dispute betreffend Bergbauunternehmung



Marc Veit und Michael Cartier des Walder Wyss Schiedsgerichtsbarkeit-Teams haben die Beklagte/Widerklägerin, d.h. die Verkäuferin, vor einem ICC Schiedsgericht erfolgreich mit Bezug auf Ansprüche aus dem Kauf eines Bergbauunternehmens in Südamerika vertreten.

Strittig waren die Folgen der Unterbrechung der Bergbauaktivitäten aufgrund einer behördlichen Anordnung. Das Schiedsgericht wies einerseits die Schadenersatzklagen der Klägerin zurück und gewährte anderseits der Beklagten eine Anpassung des Kaufpreises.

News

News

21. Mai 2013

Post-M&A Dispute betreffend Bergbauunternehmung

Marc Veit und Michael Cartier des Walder Wyss Schiedsgerichtsbarkeit-Teams haben die Beklagte/Widerklägerin, d.h. die Verkäuferin, vor einem ICC Schiedsgericht erfolgreich mit Bezug auf Ansprüche aus dem Kauf eines Bergbauunternehmens in Südamerika vertreten.

Strittig waren die Folgen der Unterbrechung der Bergbauaktivitäten aufgrund einer behördlichen Anordnung. Das Schiedsgericht wies einerseits die Schadenersatzklagen der Klägerin zurück und gewährte anderseits der Beklagten eine Anpassung des Kaufpreises.