23. März 2016

Safra Sarasin – Credit Suisse



Mit Aktienkaufvertrag vom 22. März 2016 erwarb die J. Safra Sarasin Holding AG von der Credit Suisse AG alle Aktien der Credit Suisse (Monaco) S.A.M. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Bedingungen, einschliesslich der Zustimmung der Behörden. Der Vollzug der Transaktion soll noch vor Ende 2016 erfolgen. Mit der Transaktion würde eine der grössten Bankengruppe in Monaco entstehen.

Am gleichen Tag erwarb die J. Safra Sarasin Holding AG von der Credit Suisse AG alle Aktien der Credit Suisse (Gibraltar) Limited. Die Credit Suisse (Gibraltar) ist seit 1987 operativ tätig und gehört zu den führenden Banken in Gibraltar.

Walder Wyss berät die J. Safra Sarasin Holding AG bei beiden Transaktionen. Das Walder Wyss Team besteht aus Patrick W. Vogel (Partner, Corporate/M&A und Banking & Finance), Adriano Antonietti (Associate, Corporate/M&A und Banking & Finance), Michael Isler (Managing Associate, IP/IT) sowie Reto Jacobs (Partner, Antitrust).

News

News

23. März 2016

Safra Sarasin – Credit Suisse

Mit Aktienkaufvertrag vom 22. März 2016 erwarb die J. Safra Sarasin Holding AG von der Credit Suisse AG alle Aktien der Credit Suisse (Monaco) S.A.M. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Bedingungen, einschliesslich der Zustimmung der Behörden. Der Vollzug der Transaktion soll noch vor Ende 2016 erfolgen. Mit der Transaktion würde eine der grössten Bankengruppe in Monaco entstehen.

Am gleichen Tag erwarb die J. Safra Sarasin Holding AG von der Credit Suisse AG alle Aktien der Credit Suisse (Gibraltar) Limited. Die Credit Suisse (Gibraltar) ist seit 1987 operativ tätig und gehört zu den führenden Banken in Gibraltar.

Walder Wyss berät die J. Safra Sarasin Holding AG bei beiden Transaktionen. Das Walder Wyss Team besteht aus Patrick W. Vogel (Partner, Corporate/M&A und Banking & Finance), Adriano Antonietti (Associate, Corporate/M&A und Banking & Finance), Michael Isler (Managing Associate, IP/IT) sowie Reto Jacobs (Partner, Antitrust).