22. April 2016

Mövenpick steigt bei Weinhändler Cheers in China ein



Die Hotel- und Gastronomiekette Mövenpick steigt bei der chinesischen Weinhandels-Kette Cheers ein. Der Einstieg erfolgt über eine strategische Kapitalbeteiligung. Cheers hat im Raum Peking 30 Filialen und macht einen Umsatz von rund drei Millionen Schweizerfranken. Mövenpick ist eine schweizerische Unternehmensgruppe mit weltweiter Ausstrahlung. Ihre Kernkompetenz liegt im Hospitality-Geschäft mit Gastronomie, Hotellerie, Weinhandel sowie Premium-Marken-Produkten.

Walder Wyss hat Mövenpick mit Bezug auf sämtliche rechtlichen Aspekte der Transaktion beraten. Das Team bestand aus Markus Vischer (Partner, Corporate/M&A) und Simon Kehl (Mandatsleiter, Corporate/M&A).

News

News

22. April 2016

Mövenpick steigt bei Weinhändler Cheers in China ein

Die Hotel- und Gastronomiekette Mövenpick steigt bei der chinesischen Weinhandels-Kette Cheers ein. Der Einstieg erfolgt über eine strategische Kapitalbeteiligung. Cheers hat im Raum Peking 30 Filialen und macht einen Umsatz von rund drei Millionen Schweizerfranken. Mövenpick ist eine schweizerische Unternehmensgruppe mit weltweiter Ausstrahlung. Ihre Kernkompetenz liegt im Hospitality-Geschäft mit Gastronomie, Hotellerie, Weinhandel sowie Premium-Marken-Produkten.

Walder Wyss hat Mövenpick mit Bezug auf sämtliche rechtlichen Aspekte der Transaktion beraten. Das Team bestand aus Markus Vischer (Partner, Corporate/M&A) und Simon Kehl (Mandatsleiter, Corporate/M&A).