14. September 2016

ETH/ESA Start-up-Programm



Die ETH Zürich hat den Zuschlag für das Schweizer Business Incubation Center der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA erhalten. Lanciert hat das Projekt das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation. Im ESA BIC Switzerland werden Start-ups mit Bezug zu Raumfahrttechnologien gefördert.

Der Fokus von ESA BIC Switzerland richtet sich auf Schweizer Start-ups, die Innovationen aus der Raumfahrt in andere Anwendungsbereiche transferieren. Mit maximal 500'000 EUR finanzieller Unterstützung pro Start-up sowie technologischer und betriebswirtschaftlicher Förderung bietet das ESA BIC Switzerland für Jungunternehmerinnen und -unternehmer eines der attraktivsten Programme der Schweiz. Das Programm ist vorerst auf fünf Jahre angelegt und unterstützt bis zu zehn Start-ups pro Jahr. Eine Jury aus Vertretern der ESA, der ETH Zürich und weiteren beteiligten Partnern wird im November dieses Jahres die ersten Start-ups für ESA BIC Switzerland auswählen.

Das Walder Wyss Start-up-Desk ist als Partner (Rechtsberatung) am ESA BIC Switzerland beteiligt.

News

News

14. September 2016

ETH/ESA Start-up-Programm

Die ETH Zürich hat den Zuschlag für das Schweizer Business Incubation Center der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA erhalten. Lanciert hat das Projekt das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation. Im ESA BIC Switzerland werden Start-ups mit Bezug zu Raumfahrttechnologien gefördert.

Der Fokus von ESA BIC Switzerland richtet sich auf Schweizer Start-ups, die Innovationen aus der Raumfahrt in andere Anwendungsbereiche transferieren. Mit maximal 500'000 EUR finanzieller Unterstützung pro Start-up sowie technologischer und betriebswirtschaftlicher Förderung bietet das ESA BIC Switzerland für Jungunternehmerinnen und -unternehmer eines der attraktivsten Programme der Schweiz. Das Programm ist vorerst auf fünf Jahre angelegt und unterstützt bis zu zehn Start-ups pro Jahr. Eine Jury aus Vertretern der ESA, der ETH Zürich und weiteren beteiligten Partnern wird im November dieses Jahres die ersten Start-ups für ESA BIC Switzerland auswählen.

Das Walder Wyss Start-up-Desk ist als Partner (Rechtsberatung) am ESA BIC Switzerland beteiligt.