Thursday, 7 February 2013, 08:00 – 10:00
Hotel Widder, Zürich

Private Clients Breakfast


Vorsorgeauftrag und grenzüberschreitende Erbfälle zwischen der EU und der Schweiz

Im Private Clients Bereich ist auf zwei wesentliche gesetzliche Neuregelungen hinzuweisen. Einerseits ist am 1. Januar 2013 das Erwachsenenschutzrecht in Kraft getreten, welches neu den Vorsorgeauftrag in das schweizerische Recht einführt und andererseits am 16. August 2012 die EU Erbrechtsverordnung, welche neu grenzüberschreitende Erbfälle innerhalb der EU kollisionsrechtlich einheitlich regelt und damit auch Auswirkungen auf schweizerische Erbfälle mit EU-Auslandsbezug hat. Während dem Private Clients Breakfast werden Sie Gelegenheit haben zu erfahren, welche Bedeutung diese gesetzlichen Neuregelungen in der Praxis haben und inwiefern ein Handlungsbedarf für Private und auch Unternehmer besteht.

Die Experten von Walder Wyss werden praxisorientiert die verschiedenen rechtlichen Aspekte des Vorsorgeauftrages darlegen und zusätzlich die Auswirkungen der EU Erbrechtsverordnung auf die Schweiz näher beleuchten sowie einen allfälligen Handlungsbedarf aufzeigen.

Events

Events

Thursday, 7 February 2013, 08:00 – 10:00 ; Hotel Widder, Zürich

Private Clients Breakfast

Vorsorgeauftrag und grenzüberschreitende Erbfälle zwischen der EU und der Schweiz

Im Private Clients Bereich ist auf zwei wesentliche gesetzliche Neuregelungen hinzuweisen. Einerseits ist am 1. Januar 2013 das Erwachsenenschutzrecht in Kraft getreten, welches neu den Vorsorgeauftrag in das schweizerische Recht einführt und andererseits am 16. August 2012 die EU Erbrechtsverordnung, welche neu grenzüberschreitende Erbfälle innerhalb der EU kollisionsrechtlich einheitlich regelt und damit auch Auswirkungen auf schweizerische Erbfälle mit EU-Auslandsbezug hat. Während dem Private Clients Breakfast werden Sie Gelegenheit haben zu erfahren, welche Bedeutung diese gesetzlichen Neuregelungen in der Praxis haben und inwiefern ein Handlungsbedarf für Private und auch Unternehmer besteht.

Die Experten von Walder Wyss werden praxisorientiert die verschiedenen rechtlichen Aspekte des Vorsorgeauftrages darlegen und zusätzlich die Auswirkungen der EU Erbrechtsverordnung auf die Schweiz näher beleuchten sowie einen allfälligen Handlungsbedarf aufzeigen.