17 nov

KMU und Familienunternehmen – Nachfolgeregelung aus rechtlicher Sicht

giovedì, 17 novembre 2011 08:00 – 10:00
Walder Wyss, Bern

Die Regelung der Nachfolge ist für KMU und Familienunternehmen ein Prozess, der nicht nur betriebswirtschaftliche und finanzielle, sondern auch
ehegüter-, erb- und steuerrechtliche Aspekte beinhaltet. Ein Scheitern der Nachfolgeregelung kann für das Unternehmen und die Mitarbeiter folgenschwere Konsequenzen haben. Während unserem Private Clients Breakfast werden Sie Gelegenheit haben, zu erfahren, wie das rechtliche Umfeld die Unternehmensnachfolge beeinflusst und welche Auswirkungen die lancierte Erbschaftssteuerinitiative haben könnte.


Die Experten von Walder Wyss, mit Büros in Zürich und Bern, werden praxisorientiert die verschiedenen rechtlichen Aspekte der Unternehmensnachfolge darlegen und zusätzlich die möglichen Auswirkungen der lancierten Erbschaftssteuerinitiative näher beleuchten sowie einen allfälligen Handlungsbedarf aufzeigen.


Referenten:


Roland von Büren
Samuel Dürr
Marco Strahm
Kinga M. Weiss