Deals & Cases

Lindenhof übernimmt Aktienmehrheit der Sonnenhof-Kliniken

16. Januar 2012 – Die Stiftung Lindenhof Bern übernimmt die Mehrheit am Aktienkapital der beiden Sonnenhof-Kliniken in der Stadt Bern. Die Übernahme erfolgt rückwirkend auf den 1. Januar. Mit dem Lindenhofspital und den beiden Sonnenhof-Kliniken Engeried und Sonnenhof betreibt die Stiftung künftig eine starke private Spitalgruppe, die schweizweit zu den führenden privaten Leistungserbringern im Gesundheitswesen zählt. Die Stiftung leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Sicherstellung einer umfassenden und qualitativ hochwertigen medizinischen Betreuung der Berner und der Schweizerischen Bevölkerung durch Privatspitäler.


Walder Wyss hat die Stiftung Lindenhof bei der Transaktion beraten. Das Team wurde von Daniel Staffelbach (Partner, Corporate) und Markus Vischer (Partner, Corporate) geleitet und umfasste Lucas Hänni (Managing Associate, Corporate), Barbara A. Keiser (Associate, Corporate) und Fabienne Claudon (Associate, Corporate).