Deals & Cases

Oriflame: Grenzüberschreitende Vermögensübertragung abgeschlossen

11. Februar 2016 – Oriflame Cosmetics Global S.A., Luxembourg überträgt mittels grenzüberschreitender Vermögensübertragung gewisse Aktiven auf Oriflame Cosmetics AG.


Im Rahmen einer konzernweiten Reorganisation hat Oriflame Cosmetics Global S.A., Luxembourg, mittels komplexer, grenzüberschreitender Vermögensübertragung nach schweizerischem Fusionsgesetz und entsprechendem luxemburgischen Recht erfolgreich gewisse Aktiven, insbesondere Immaterialgüterrechte, auf Oriflame Cosmetics AG, Schaffhausen, übertragen und dabei das Aktienkapital von Oriflame Cosmetics AG erhöht.


Walder Wyss war als Schweizer Rechtsberater tätig. Das Walder Wyss-Team wurde von Urs P. Gnos (Partner, Corporate/M&A) geleitet und umfasste ferner Samuel Lieberherr (Associate, Corporate/M&A), Boris Räber (Associate, Corporate/M&A), Simone Wetzstein (Associate, Arbeitsrecht) und Valentin Wiesner (Substitut, Corporate/M&A).