Deals & Cases

Internet TV Joint Venture Wilmaa & Teleboy

11. März 2016 – Die beiden Schweizer Internet TV-Plattformen Teleboy und Wilmaa sind ein Joint Venture eingegangen. Mit einer gemeinsamen Betriebsgesellschaft soll das Gattungsmarketing der beiden Partner Teleboy und Wilmaa koordiniert werden. Beide Partner sind je zu 50% an der Joint Venture-Betriebsgesellschaft beteiligt.


Teleboy wurde im Jahr 2002 gegründet (damals unter dem Namen "TV-Guide"). Im Jahr 2010 hat Teleboy die schweizweit erste Aufnahmefunktion im Bereich Internetfernsehen lanciert. Wilmaas Gründung geht auf das Jahr 2008 zurück. Wilmaa ist inzwischen zum grössten Web-TV der Schweiz aufgestiegen.


Walder Wyss beträt die Wilmaa AG bei dieser Transaktion. Das Walder Wyss-Team wird von Alex Nikitine (Partner, Corporate/M&A) geleitet und umfasst ferner Sarah Schulthess (Associate, Corporate/M&A) und Fabienne Limacher (Associate, Tax).