Deals & Cases

Walder Wyss berät Nestlé beim CHF 10.2 Mrd. Verkauf ihres Skin Health Business

2. Oktober 2019 – Nestlé SA (SIX: NESN) hat ihre Schweizer Konzerngesellschaft Nestlé Skin Health AG, einen weltweit führenden Anbieter von Hautgesundheitsprodukten, an ein Konsortium aus dem EQT VIII-Fonds, Luxinva (eine Tochtergesellschaft von Abu Dhabi Investment Authority (ADIA)), PSP Investments und anderen institutionellen Investoren zu einem Preis von CHF 10.2 Mrd. verkauft.

Nestlé Skin Health wurde 1981 als Galderma gegründet und ist seit 2014 als 100%-Tochtergesellschaft von Nestlé tätig. Nestlé Skin Health ist ein führendes Hautpflegeunternehmen, das in drei Geschäftseinheiten eine Reihe von medizinischen und privaten Hautgesundheitslösungen anbietet. Die Gruppe erwirtschaftet einen jährlichen Gesamtumsatz von CHF 2.8 Mrd. und beschäftigt weltweit mehr als 5'000 Mitarbeitende.

Walder Wyss agierte als Lead Swiss Counsel für Nestlé. Das Team wurde von Alex Nikitine (Partner, Corporate/M&A), Lara Alec (Associate, Corporate/M&A) und Dimitrios Berger (Associate, Corporate/M&A) geleitet und umfasste ferner Ueli Sommer (Partner, Arbeitsrecht), Simone Wetzstein (Managing Associate, Arbeitsrecht), Francis Nordmann (Partner, Real Estate), André Kuhn (Managing Associate, Real Estate), Maurus Winzap (Partner, Tax), Sarah Schulthess (Senior Associate, Corporate/M&A) und Christian Schmid (Trainee, Corporate/M&A).