Deals & Cases

Joint Venture BOBST & Radex

18 luglio 2017 – Die beiden Schweizer Technologieunternehmen BOBST und Radex gingen ein Joint Venture ein. Mit der gemeinsamen Mouvent AG sollen die Digitaldrucktechnologie weiterentwickelt und innovative neue Digitaldruckmaschinen für ein breites Anwendungsspektrum hergestellt werden.


Walder Wyss hat die Gründung des Joint Ventures in allen rechtlichen Aspekten beraten. Das Team wurde von Markus Vischer (Partner, Corporate/M&A) geleitet und umfasste ferner Urs P. Gnos (Partner, Corporate/M&A), Samuel Lieberherr (Associate, Corporate/M&A), Vera Krüttli (Associate, Corporate/M&A), Linda Bieri (Trainee, Corporate/M&A), Thomas Meister (Partner, Tax) und Mélanie Giger (Associate, Employment).