Stefano Codoni

lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt
Partner

Stefano Codoni ist Partner bei Walder Wyss und leitet das Büro Lugano. Er berät Klienten vorwiegend in den Bereichen Immaterialgüterrecht, Life Science und Informationstechnologie. Zu seinen weiteren Tätigkeitsbereichen gehören Handels- und Gesellschaftsrecht. Er ist sowohl beratend im Rahmen von Transaktionen (inklusive Private Equity, Venture Capital und M&A) als auch forensisch tätig. Stefano Codoni vertritt regelmässig Klienten in internationalen Schiedsverfahren und ist als Schiedsrichter tätig. Er ist Mitglied des Schiedsgerichtshofes der Swiss Chambers' Arbitration Institution, welcher die Schweizerischen Industrie- und Handelskammern bei der Administration der Verfahren nach der Schweizerischen Internationalen Schiedsordnung (Swiss Rules) unterstützt.

Geboren 1967, studierte Stefano Codoni an der Universität Zürich (lic. iur. 1991) und an der London University, Queen Mary & Westfield College (LL.M. 1995). In 1994 wurde er als Anwalt in Kanton Zürich zugelassen. Er arbeitete als Auditor am Bezirksgericht Zürich und als juristischer Mitarbeiter einer führenden internationalen Kanzlei in London sowie für Kanzleien in Zürich und Lugano. Bevor er im 2013 zu Walder Wyss stiess, war er während 12 Jahren Partner von Anwaltskanzleien in Zürich und Lugano.

Stefano Codoni spricht Italienisch, Englisch, Deutsch und Französisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Tessin eingetragen.

Stefano Codoni

lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt
Partner