Deals & Cases

Verkauf von Komax Medtech

14. März 2016 – Komax Holding AG und GIMA, eine Tochtergesellschaft der IMA Gruppe, Italien, haben heute einen Vertrag über den Verkauf von Komax Medtech unterzeichnet. Die Transaktion in der Höhe von rund CHF 28 Mio. umfasst 100% des Eigenkapitals der Komax Systems LCF SA, Schweiz, 100% des Eigenkapitals der Komax Systems Rockford Inc., USA, und 76% des Eigenkapitals der Komax Systems Malaysia Sdn. Bhd., Malaysia. Darüber hinaus sind ein Earn-out von maximal CHF 6 Mio. sowie weitere CHF 2 Mio. für die Übernahme der verbleibenden 24% des Eigenkapitals der Komax Systems Malaysia vorgesehen. Die Transaktion erfolgt vorbehältlich der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden.


Walder Wyss hat Komax Holding AG in dieser Transaktion beraten. Das Team umfasste Urs Schenker (Senior Counsel, Corporate/M&A), Stefan Knobloch (Counsel, Corporate/M&A), Fabienne Anner (Associate, Corporate/M&A) und Christian Lütolf (Associate, Corporate/M&A).