Deals & Cases

Auris Medical lanciert ATM Offering

24. Juni 2016 – Am 1. Juni 2016 hat Auris Medical Holding AG die Lancierung eines sog. „Controlled Equity Offering” durch das Eingehen eines Vertrags mit Cantor Fitzgerald & Co. veröffentlicht. Gemäss jenem Vertrag kann Auris Medical regelmässig ihre Aktien über Cantor Fitzgerald (als agent) verkaufen. Die Verkäufe der Aktien erfolgen nach Massgabe eines sog. „at the market (ATM) offerings“. Der Gesamtverkaufspreis solcher Aktienverkäufe unter dem ATM Programm ist auf USD 35 Millionen beschränkt.


Auris Medical ist ein Schweizer Biopharma-Unternehmen, welches sich der Entwicklung von Therapien auf dem Gebiet derzeit noch nicht behandelbarer Hals-Nasen-Ohren-Beschwerden widmet. Die Aktien der Auris Medical werden am NASDAQ Global Market gehandelt.


Walder Wyss berät Auris Medical im Rahmen dieser Transaktion in Bezug auf Aspekte des Schweizer Rechts. Das Team wird geleitet von Alex Nikitine (Partner, Capital Markets, Corporate/M&A) und umfasst ferner Sarah Schulthess (Associate, Capital Markets, Corporate/M&A), Maurus Winzap (Partner, Tax) und Fabienne Limacher (Associate, Tax). Davis Polk & Wardwell berät Auris Medical zu US-Recht. Cooley (betreffend US Recht) und Homburger (betreffend Schweizer Recht) sind die Rechtsberater von Cantor Fitzgerald & Co.