Deals & Cases

JAB Holding verkauft Bally

23. Februar 2018 – JAB Holding hat zusammen mit dem Management der Luxusschuhe und Lederaccessoires Gesellschaft Bally International A.G. einen Aktienkaufvertrag bezüglich des Verkaufs einer Mehrheitsbeteiligung an Bally an Shandong Ruyi Investment Holding, einem chinesischen Leader der Textil- und Bekleidungs-Industrie, geschlossen. Die Transaktion, bei der sich das Management neben Shandong Ruyi reinvestiert, steht unter dem Vorbehalt von Vollzugsbedingungen, einschliesslich üblicher regulatorischer Bewilligungen.


Walder Wyss AG hat JAB Holding als Swiss Counsel beraten. Das Team wurde gemeinsam von Urs Schenker (Counsel, M&A/ Corporate) und Urs P. Gnos (Partner, M&A/Corporate) geleitet und umfasste weiter Thomas Meister (Partner, Tax), Lukas Wyss (Partner, Finance), Fabienne Anner (Associate, M&A/Corporate), Janine Corti (Counsel, Tax) und Christian Lütolf (Associate, M&A/Corporate).