Lukas Wyss
lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt
Partner

Lukas Wyss Lukas Wyss Lukas Wyss Lukas Wyss


Lukas Wyss ist Partner im Banking & Finance Team. Er berät in- und ausländische Banken, Versicherungen und andere Unternehmen insbesondere bei Finanzierungen, Kapitalmarkttransaktionen sowie generell in aufsichts-, wertpapier- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Im Finanzierungsbereich deckt Lukas Wyss insbesondere allgemeine Unternehmensfinanzierungen, Strukturierte Finanzierungen, Asset-Finanzierungen (auch Immobilienfinanzierungen), Akquisitionsfinanzierungen, Factoring und Verbriefungen (Securitisation) ab.

Geboren 1975, studierte Lukas Wyss an den Universitäten Zürich und Lausanne (lic. iur. 2000) und an der Columbia University, New York, USA (LL.M. 2006, James Kent Scholar). Sein Anwaltspatent (Kanton Zürich) erwarb er 2002. Er arbeitete als Auditor und Juristischer Sekretär am Bezirksgericht Meilen (ZH) und als Anwalt in grossen Wirtschaftskanzleien in Zürich und in New York.

Lukas Wyss spricht Deutsch, Englisch und Französisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Zürich eingetragen.

Kontakt
Lukas Wyss
Telefon direkt: +41 58 658 56 01


Walder Wyss AG
Seefeldstrasse 123
Postfach
8034 Zürich
Schweiz
Telefon +41 58 658 58 58
Telefax +41 58 658 59 59
vCard


Kompetenzen


 
 
 

Lukas Wyss Lukas Wyss Lukas Wyss Lukas Wyss

Lukas Wyss
lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt
Partner

Lukas Wyss ist Partner im Banking & Finance Team. Er berät in- und ausländische Banken, Versicherungen und andere Unternehmen insbesondere bei Finanzierungen, Kapitalmarkttransaktionen sowie generell in aufsichts-, wertpapier- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Im Finanzierungsbereich deckt Lukas Wyss insbesondere allgemeine Unternehmensfinanzierungen, Strukturierte Finanzierungen, Asset-Finanzierungen (auch Immobilienfinanzierungen), Akquisitionsfinanzierungen, Factoring und Verbriefungen (Securitisation) ab.

Geboren 1975, studierte Lukas Wyss an den Universitäten Zürich und Lausanne (lic. iur. 2000) und an der Columbia University, New York, USA (LL.M. 2006, James Kent Scholar). Sein Anwaltspatent (Kanton Zürich) erwarb er 2002. Er arbeitete als Auditor und Juristischer Sekretär am Bezirksgericht Meilen (ZH) und als Anwalt in grossen Wirtschaftskanzleien in Zürich und in New York.

Lukas Wyss spricht Deutsch, Englisch und Französisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Zürich eingetragen.

 
 
 

Lukas Wyss
Telefon direkt: +41 58 658 56 01

Walder Wyss AG
Seefeldstrasse 123
Postfach
8034 Zürich
Schweiz
Telefon +41 58 658 58 58
Telefax +41 58 658 59 59


vCard

Kompetenzen Publikationen






Practical Law: Structured finance and securitisation in Switzerland: overview

von Lukas Wyss, Johannes A. Bürgi und Maurus Winzap
in: «Practical Law, Multi-jurisdictional Guide, Structured finance and securitisation»
UK 2016 (www.practicallaw.com)
















Buyback of equity and debt securities in Switzerland(Rückkauf von Aktien und Anleihen in der Schweiz)

von Markus Pfenninger (Co-Autor) und Lukas Wyss (Co-Autor)
in: «PLC Capital Markets 2011»
London 2011


Recent Developments of Swiss Disclosure Rules relating to Significant Shareholdings(Entwicklungen des schweizerischen Offenlegungsrechts betreffend qualifizierte Beteiligungen)

von Urs P. Gnos (Co-Autor) und Lukas Wyss (Co-Autor)
in: «LexisNexis»
2010



Swiss Disclosure Rules on Significant Shareholdings(Offenlegung wesentlicher Beteiligungen nach Schweizer Offenlegungsrecht)

von Urs P. Gnos (Co-Autor) und Lukas Wyss (Co-Autor)
in: Center for International Legal Studies (Hrsg.), «The Comparative Law Yearbook of International Business»
Volume 32, Salzburg 2010, S. 351–386




Kommentar zu Art. 68, 69, 152–157, 159 Kollektivanlagegesetz (KAG)

von Lukas Wyss
in: «Basler Kommentare»
Basel/Genf/München 2009



Alternative Financing Sources in Switzerland

von Thomas Meister (Co-Autor), Johannes A. Bürgi (Co-Autor) und Lukas Wyss (Co-Autor)
in: «IFLR Financial Crisis Guide 2009»
2009 (a supplement to International Financial Law Review)





Deals and Cases

AMAG Leasing: Swiss Car ABS 2018-2

Am 19. November 2018 hat AMAG Leasing AG ihre vierte Auto-Leasing Verbriefungstransaktion vollzogen. Unter der Transkation gab Swiss Car ABS 2018-2 AG (die Emittentin) CHF 250‘000‘000 Asset-Backed Notes mit einem Coupon von 0.22 Prozent und Fälligkeit in 2028 am Schweizer Kapitalmarkt aus.

Die Notes sind an der SIX Swiss Exchange kotiert und durch ein Schweizer Auto-Leasing Portfolio der AMAG Leasing AG, welches auf die Emittentin übertragen wird, gedeckt. Die Notes haben ein Rating von «AAAsf» von Fitch erhalten. Unter dieser Transkation traten UBS AG als Joint Arranger, Sole Lead Manager und Sole Bookrunner, StormHarbour Securities LLP als Joint Arranger sowie Credit Suisse AG und Zürcher Kantonalbank als Co-Manager auf.

Walder Wyss hat AMAG Leasing AG in Bezug auf die Strukturierung und alle Aspekte des Schweizer Rechts, sowie die steuerlichen Aspekte (inklusive MwSt) beraten. Das Team umfasste Lukas Wyss (Partner, Finance), Johannes A. Bürgi (Partner, Finance), Maurus Winzap (Partner, Tax), Thomas Müller (Partner, Finance), Jan Ole Luuk (Counsel, VAT), Roger Ammann (Associate, Finance), Rafal Szala (Associate, Finance) und Azar Sang Bastian (Trainee, Finance).


AMAG Leasing: Swiss Car ABS 2018-1

Am 18. April 2018 hat AMAG Leasing AG ihre dritte Auto-Leasing Verbriefungstransaktion vollzogen. Unter der Transkation gab Swiss Car ABS 2018-1 AG (die Emittentin) CHF 275‘000‘000 Asset-Backed Notes mit einem Coupon von 0.120 Prozent und Fälligkeit in 2028 am Schweizer Kapitalmarkt aus.

Die Notes sind an der SIX Swiss Exchange kotiert und durch ein Schweizer Auto-Leasing Portfolio der AMAG Leasing AG, welches auf die Emittentin übertragen wird, gedeckt. Die Notes haben ein Rating von «AAAsf» von Fitch erhalten. Unter dieser Transkation traten Credit Suisse AG als Arranger, Sole Lead Manager und Sole Bookrunner, sowie UBS AG und Zürcher Kantonalbank als Co-Manager auf.

Walder Wyss hat AMAG Leasing AG in Bezug auf die Strukturierung und alle Aspekte des Schweizer Rechts, sowie die steuerlichen Aspekte (inklusive MwSt) beraten. Das Team umfasste Lukas Wyss (Partner, Finance), Johannes A. Bürgi (Partner, Finance), Maurus Winzap (Partner, Tax), Thomas Müller (Partner, Finance), Jan Ole Luuk (Counsel, VAT), Roger Ammann (Associate, Finance), Julia Lehner (Associate, Finance) und Michael Müller (Trainee Lawyer, Finance).


Cembra Money Bank unterzeichnet Partnerschaft mit Startup Lendico Schweiz AG

Cembra Money Bank (Cembra) hat eine langfristige Vereinbarung mit Lendico Schweiz AG (Lendico) unterzeichnet, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der PostFinance AG. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden Firmenkredite für KMU finanziert, die über die Lendico Online-Plattform abgeschlossen werden. Lendico mit Sitz in Zürich betreibt in der Schweiz seit Ende 2016 einen Kredit-Marktplatz für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Im Rahmen der Vereinbarung wird Cembra als bedeutende Partnerin von Lendico abgeschlossene Firmenkredite für KMU finanzieren und diese in der Bilanz der Bank konsolidieren. Das Portfolio wird nach der Kreditvergabe weiterhin von Lendico betreut. Neben der Finanzierung wird Cembra auch Inkassodienstleistungen für das finanzierte Portfolio übernehmen.

Walder Wyss hat Cembra in Bezug auf die Strukturierung und alle Aspekte des Schweizer Rechts, sowie die steuerlichen Aspekte (inklusive MwSt) beraten. Das Team umfasste Lukas Wyss (Partner, Finance), Markus Pfenninger (Partner, Finance), Valentin Wiesner (Associate, Finance), Jorgos Boulamatsis (Trainee, Finance), Maurus Winzap (Partner, Tax), Jan Ole Luuk (Counsel, VAT) und David Vasella (Counsel, Data Protection).


Glarner Kantonalbank platziert erfolgreich CHF 100 Mio. Additional Tier 1 Anleihe

Die Glarner Kantonalbank (GLKB) hat erfolgreich eine Additional Tier 1 nachrangige ewige Anleihe im Umfang von 100 Millionen Franken platziert (Ausgabedatum 19. März 2018). Der Coupon bis zum ersten Rückzahlungstermin wurde auf 2% festgelegt. Die Zürcher Kantonalbank und die GLKB handelten als Joint Lead Manager. Die Anleihe qualifiziert als Additional Tier 1 Capital unter der Eigenmittelverordnung.

Walder Wyss hat die GLKB als Rechtsberaterin bei der Emission und Platzierung der Anleihe beraten. Das Walder Wyss Team umfasste Lukas Wyss (Partner, Banking Finance), Maurus Winzap (Partner, Tax) und Valentin Wiesner (Associate, Banking Finance).


JAB Holding verkauft Bally

JAB Holding hat zusammen mit dem Management der Luxusschuhe und Lederaccessoires Gesellschaft Bally International A.G. einen Aktienkaufvertrag bezüglich des Verkaufs einer Mehrheitsbeteiligung an Bally an Shandong Ruyi Investment Holding, einem chinesischen Leader der Textil- und Bekleidungs-Industrie, geschlossen. Die Transaktion, bei der sich das Management neben Shandong Ruyi reinvestiert, steht unter dem Vorbehalt von Vollzugsbedingungen, einschliesslich üblicher regulatorischer Bewilligungen.

Walder Wyss AG hat JAB Holding als Swiss Counsel beraten. Das Team wurde gemeinsam von Urs Schenker (Counsel, M&A/ Corporate) und Urs P. Gnos (Partner, M&A/Corporate) geleitet und umfasste weiter Thomas Meister (Partner, Tax), Lukas Wyss (Partner, Finance), Fabienne Anner (Associate, M&A/Corporate), Janine Corti (Counsel, Tax) und Christian Lütolf (Associate, M&A/Corporate).

 


Curriculum Vitae PDF