Deals & Cases

KLAR Partners Fonds erwerben ISS Kanal Services AG

9. April 2021 – Von KLAR Partners Limited (KLAR) beratene Fonds haben eine Vereinbarung unterzeichnet zur Übernahme der ISS Kanal Services AG, dem führenden Schweizer Dienstleister für die Instandhaltung unterirdischer Infrastrukturen, im Rahmen einer Carve-out Transaktion. Die Akquisition steht im Einklang mit der Investitionsstrategie von KLAR, Kontrollmehrheits-Investitionen in Unternehmen zu tätigen, die geschäftskritische Dienstleistungen in wachsenden Märkten anbieten. ISS Kanal Services ist die erste Akquisition von KLAR in der Schweiz.

KLAR Partners ist ein europäisches Private Equity Unternehmen, das auf den Unternehmensdienstleistungs- und Industriesektor spezialisiert ist. Letzten Monat konnte KLAR Partners das Closing ihres Debut Fonds «KLAR I» mit einem Volumen von EUR 600 Millionen bekanntgeben, der grösste Debut Fonds der letzten zehn Jahre und mit Abstand der grösste, der während der COVID-19-Pandemie aufgelegt wurde.

Die ISS Kanal Services AG ist ein in der Schweiz führendes Kompetenzzentrum für Kanal- und Flächenservices mit rund 300 Mitarbeitenden. Die ISS Kanal Services AG gehört zur Gruppe der ISS A/S, ein führendes Unternehmen im Bereich Workplace Experience und Facility Management, das weltweit in über 60 Ländern tätig ist.

Walder Wyss hat KLAR Partners im Rahmen der Akquisition beraten. Das Team wurde von Alex Nikitine (Partner, Corporate/M&A), Dominik Aerni (Senior Associate, Corporate/M&A) und Christian A. Schmid (Associate, Corporate/M&A) geleitet und umfasste weiter Monique Sturny (Partnerin, Competition), Hugh Reeves (Managing Associate, IP/IT), Caroline Gaul (Senior Associate, IP&IT), Michael Schmassmann (Associate, IP/IT), Aurélien Bill (Senior Associate, Corporate/M&A), Riccardo Brazerol (Corporate/M&A, Associate), Valerio Caccia (Associate, Corporate/M&A), Nathalie Möri (Associate, Employment) und Etienne Trandafir (Associate, Finance).