Katja Schott-Morgenroth

lic. iur. HSG, Rechtsanwältin, Notarin
Partnerin

Katja Schott ist Partnerin bei Walder Wyss. Sie berät ihre Klienten im Gesellschaftsrecht, Immobilien- und Baurecht sowie Ehegüter- und Erbrecht. In diesen Bereichen amtet sie auch als Notarin. Zudem begleitet Katja Schott Beurkundungen nach deutschem Recht. Klienten schätzen ihre profunden Kenntnisse und ihre effiziente, lösungsorientierte Arbeitsweise. Katja Schott hat Einsitz in mehreren Verwaltungs- und Stiftungsräten.

Katja Schott (1977) studierte an der Universität St. Gallen (lic. iur. HSG 2001) und erlangte das Anwaltspatent des Kantons Zürich (2004) sowie das basel-städtische Notariatspatent (2013). Vor ihrem Eintritt bei Walder Wyss war Katja Schott zunächst in einer mittelgrossen Kanzlei in Basel (seit 2011 als Partnerin) und dann in einer führenden Schweizer Wirtschaftskanzlei als Partnerin (2016) tätig.

Katja Schott praktiziert auf Deutsch und Englisch und beurkundet zusätzlich zu diesen beiden Sprachen auf Französisch und Spanisch. Sie ist im Anwaltsregister des Kantons Basel-Stadt eingetragen und ausserdem als basel-städtische Notarin zugelassen.

Katja Schott-Morgenroth

lic. iur. HSG, Rechtsanwältin, Notarin
Partnerin

Kontakt

Katja Schott-Morgenroth
Telefon direkt: +41 58 658 14 80

Walder Wyss AG
Aeschenvorstadt 48
Postfach 633
4010 Basel
Schweiz

Telefon: +41 58 658 10 00
Fax: +41 58 658 59 59



vCard