Andreas Wildi

Dr. med. et lic. iur. HSG
Partner

Andreas Wildi, Jahrgang 1972, ist Arzt und Rechtsanwalt. Er berät und vertritt multinationale, Dow Jones und Nasdaq gelistete, sowie mittelständische und Start-up Unternehmen im Life Sciences Sektor. Sein Hauptaugenmerk gilt dem schweizerischen und internationalen Vergütungs- und Preisfestsetzungsrecht bei Arzneimitteln und Medizinaltechnikprodukten. Regulatorische Fragen bei Medikamenten und Medical Devices, bei Spezialnahrungsmitteln, kosmetischen Produkten, genetischen Untersuchungen, Stammzell- und Blutprodukten sind seine weiteren Schwerpunkte.

Andreas Wildi hat an der Universität Zürich Medizin studiert und promoviert (Dr. med.). Während Teilzeitarbeit als Arzt im Spital, im internationalen Rettungswesen und als Vertreter von Allgemeinpraktikern, hat er sein Jurastudium an der Universität St. Gallen HSG absolviert (lic. iur. HSG). Vor der Zulassung als Rechtsanwalt war Andreas Wildi Akzessist am Kantonsgericht Schaffhausen und Substitut in einer Zürcher Wirtschaftsanwaltskanzlei. Als Rechtsanwalt arbeitete er in einer renommierten Zürcher Anwaltskanzlei und wurde von dort an das Bundesamt für Gesundheit berufen, wo er den Bereich der Arzneimittelpreisfestsetzung leitete. Seine Kenntnisse des nationalen Market Access vertiefte Andreas Wildi international als EMEA Market Access Law Director für Janssen Pharmaceuticals (Johnson & Johnson). Seit 2012 hat er seine anwaltliche Tätigkeit in einer grossen Zürcher Anwaltskanzlei aufgebaut. Walder Wyss wählte Andreas Wildi im Frühjahr 2015 zu ihrem Partner.

Andreas Wildi arbeitet auf Deutsch, Französisch und Englisch. Er ist vor allen Gerichten der Schweiz als Rechtsanwalt zugelassen und Gastdozent Arzneimittelrecht an der Juristischen Fakultät der Universität Luzern.

Publikationen

Mehr Publikationen

Andreas Wildi

Dr. med. et lic. iur. HSG
Partner

Kontakt

Andreas Wildi
Telefon direkt: +41 58 658 29 15

Walder Wyss AG
Christoffelgasse 6
Postfach
3001 Bern
Schweiz

Telefon: +41 58 658 20 00
Fax: +41 58 658 59 59



vCard

Anerkennungen