Deals & Cases

AMAG Leasing: Zweite Auto Leasing CHF 515m ABS Transaktion (Dual Tranche 2016-1/2016-2)

4. Mai 2016 – Am 4. Mai 2016 hat AMAG Leasing AG ihre zweite Auto-Leasing Verbriefungstransaktion vollzogen. Die Transaktion war als Dual Tranche Transkation mit Notes mit zwei verschiedenen Laufzeiten, welche durch zwei SPV Vehikels ausgegeben wurden, strukturiert. Swiss Car ABS 2016-1 AG (die 2016-1 Emittentin) gab CHF 200'000'000 0.15 Prozent Asset-Backed Class A Notes, fällig im 2026 (2y soft bullet) sowie CHF 15'000'000 1.125 Prozent Asset-Backed Class B Notes, fällig im 2026 (2y soft bullet) und Swiss Car ABS 2016-2 AG (die 2016-2 Emittentin) gab CHF 300'000'000 0.30 Prozent Asset-Backed Class A Notes, fällig im 2026 (4y soft bullet) am Schweizer Kapitalmarkt aus. Die Notes sind an der SIX Swiss Exchange kotiert und je durch ein Auto-Leasing Portfolio der AMAG Leasing AG, welches auf die Emittentinnen übertragen wird, gedeckt. Die Class A Notes haben auf beiden Transaktionen eine Rating von «AAAsf» von Fitch und «Aaa(sf)» von Moody’s; die Class B Notes haben ein Rating von «AA+sf» von Fitch und «A1(sf)» von Moody’s erhalten. Unter dieser Transkation traten UBS Investment Bank als Lead Manager, Sole Bookrunner und Co-Arranger, Credit Suisse und Zürcher Kantonalbank als Senior Co-Manager und StormHarbour als Co-Arrangers und Co-Manager (Class B Notes) auf.


Walder Wyss hat AMAG Leasing AG in Bezug auf die Strukturierung und alle Aspekte des Schweizer Rechts, sowie die steuerlichen Aspekte (inklusive MwSt) beraten. Das Team umfasste Lukas Wyss (Partner, Finance), Johannes A. Bürgi (Partner, Finance), Maurus Winzap (Partner, Tax), Thomas Müller (Partner, Finance), Jan Ole Luuk (Counsel, VAT), Julia Lehner (Associate, Finance), David Borer (Associate, Finance), Fabienne Limacher (Associate, Tax) und Sebastian Müller (Trainee, Finance).