Didier Sangiorgio

Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt
Partner

Didier Sangiorgio betreut Unternehmen aus verschiedenen Branchensektoren, unter anderen die Branchen Informationstechnologie, Telekommunikation, Versicherungen, Gesundheitswesen, Life Sciences und Medien. Diese Unternehmen begleitet er bei allen Arten von Transaktionen mit Bezug zur Informationstechnologie und Telekommunikation. Er verfügt über ausgedehnte Erfahrungen im Zusammenhang mit komplexen Systemintegrations- und globalen Outsourcing-Projekten. Daneben hält er verschiedene Verwaltungs- und Stiftungsratsmandate in nicht börsenkotierten Unternehmen.

Didier Sangiorgio amtet als Co-Leiter der Fachgruppe Technologie- und Telekommunikationsrecht des Zürcher Anwaltsverbands. Er war Co-Chair des Komitees «Intellectual Property and Entertainment Law» der International Bar Association und nebenberuflich von 1997–2009 Lehrbeauftragter an der ETH Zürich.

Geboren 1959, studierte Didier Sangiorgio an der Universität Zürich (lic. iur. 1984, Dr. iur. 1996) und an der Georgetown University Law School, Washington (LL.M. 1992). Er arbeitete als Auditor am Bezirksgericht Winterthur und als juristischer Mitarbeiter für Anwaltskanzleien in Zürich und Pittsburgh, USA.

Didier Sangiorgio spricht Deutsch, Französisch und Englisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Zürich eingetragen.

Publikationen

Mehr Publikationen

Didier Sangiorgio

Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt
Partner