Manuel Bigler

Manuel Bigler

Managing Associate
MLaw, Rechtsanwalt

Standort

Zürich

Kontakt

Telefon direkt: +41 58 658 56 88
manuel.bigler@walderwyss.com

Curriculum Vitae

PDF download

Manuel Bigler ist als Mandatsleiter in der Gruppe Technology & Intellectual Property (IP) tätig. Er berät und vertritt Klienten in allen Bereichen des Immaterialgüterrechts, insbesondere im Marken-, Patent- und Urheberrecht. Zudem ist er im Lauterkeits-, Medien- und Werberecht tätig. Regelmässig berät er Klienten bei der Verhandlung von IP- und technologiebezogenen Verträgen wie bspw. Lizenzverträgen. Manuel Bigler ist ausserdem auf Prozessführung spezialisiert und vertritt Klienten in Zivil- und Verwaltungsverfahren.

Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Manuel Bigler an der Universität Freiburg i. Ue. (MLaw 2012) sowie am Center for Transnational Legal Studies in London. Vor Aufnahme seiner Anwaltstätigkeit bei Walder Wyss arbeitete er unter anderem als Gerichtsschreiber an einem Zürcher Bezirksgericht sowie an der Universität Freiburg i. Ue. Das Anwaltspatent erwarb er 2017.

Manuel Bigler wurde von Best Lawyers in den Rechtsgebieten IP-Recht und Technologie-Recht ausgezeichnet. Von Managing IP wird er als "Rising Star" geführt. Legal 500 bezeichnet Manuel Bigler als "very knowledgeable" mit einer "outstanding attention for detail".

Die Arbeitssprachen von Manuel Bigler sind Deutsch und Englisch. Zudem spricht er Französisch, verfügt über Grundkenntnisse in Spanisch und lernt seit einigen Jahren Chinesisch. Manuel Bigler ist im Anwaltsregister des Kantons Zürich eingetragen und zur Prozessführung in der ganzen Schweiz befugt.

New Guidance by the IPI on the Classification of NFTs and Virtual Products

Update on the Revision of Customs Assistance in IP Matters

Doctrine of Equivalents and Numerical Ranges

Update on Trademark Dispute Regarding "Baur au Lac" and "Club Baur au Lac"

Spinning Out of Control: Zurich Commercial Court on "Club Baur au Lac"

Swiss Government Proposes a Revisionof Customs Assistance in IP Matters

Doing Business in Switzerland – A Practical Guide

Update on the Revision of the Swiss Patents Act

Battle of the Bunnies: Lindt Melts Down Lidl Before the Swiss Federal Supreme Court

Quick-Starting Preliminary Injunction Proceedings

International Olympic Committee Loses Trademark For its Founder's Name

Cancellation Request by Trademark Troll – Abusive?

Bundespatentgericht: Wenn die Anordnung für die Partei zu spät kommt

Vorentwurf für Teilrevision des Patentgesetzes veröffentlicht

Swiss Federal Supreme Court: Waving Goodbye to Waivers

Merck vs. MSD – When is online use considered use in Switzerland?

easyJet vs. easyBet – Hosting provider ordered to take down trademark infringing website

easyJet vs. easyBet: Hosting provider verpflichtet, markenverletzende Webseite zu entfernen

The Legal 500 Patent Litigation Country Comparative Guide

Bundesgericht entscheidet in Grundsatzentscheid zugunsten von Apple

TICK DIFFERENT: Apple verliert gegen Swatch vor Schweizer Gericht

Der Schutz von Produktausstattungen gegen Nachahmungen im Schweizer Lauterkeitsrecht

Kommentar zu Art. 17-20, Art. 21-27, Art. 61-69 und Art. 73-79 sowie Vorbem. zu Art. 21-27 und Art. 61-69 des Bundesgesetzes über den Schutz von Marken und Herkunftsangaben (MSchG)

Die EU Erbrechtsverordnung – Neue Herausforderungen für die internationale Nachlassplanung aus Schweizer Sicht

Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt Die Anwendungsprobleme der europäischen Erbrechtsverordnung im Rechtsverkehr mit der Schweiz

EU Erbrechtsverordnung

Harmonisierung der Health Claims Gesetzgebung mit dem EU-Recht

Anerkennungen