Oliver M. Kunz

lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt
Partner

Oliver M. Kunz ist Partner bei Walder Wyss und auf die Prozessführung in Zivil- und Strafsachen spezialisiert. Er berät Parteien in wirtschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen und vertritt sie in erstinstanzlichen Verfahren, vor Rechtsmittelinstanzen sowie bei der Vollstreckung von in- und ausländischen Urteilen und im Bereich der internationalen Rechtshilfe. Sein Tätigkeitsfeld deckt dabei eine Vielzahl von Branchen ab, insbesondere die Finanzbranche und technologienahe Sektoren. Ausserdem berät und vertritt er Geschädigte, Beschuldigte und Drittbetroffene in Wirtschaftsstrafverfahren, u.a. im Bereich der Wiedererlangung von Vermögenswerten. Schliesslich unterstützt und berät er Klienten bei unternehmensinternen Untersuchungen.

Oliver M. Kunz publiziert regelmässig in seinen Tätigkeitsfeldern und ist Co-Autor von mehreren Kommentaren zu Zuständigkeits- und Vollstreckungsfragen sowie zu Rechtsmittelverfahren. Er wird in internationalen Rankings als „very skilled and knowledgeable“ (Legal500) bezeichnet.

Oliver M. Kunz absolvierte sein Studium an der Universität Fribourg (lic. iur. 2003 mit den Zusätzen «Zweisprachig» und «Europarecht»). Als Fulbright Stipendiat ergänzte er seine Ausbildung an der Stanford Law School im Bereich Recht, Wissenschaft und Technologie (LL.M. 2010).

Oliver M. Kunz ist seit 2004 bei Walder Wyss tätig. Zuvor arbeitete er als Unterassistent für Strafrecht an der Universität Fribourg sowie als Rechtsberater für eine gemeinnützige Organisation. Oliver M. Kunz spricht Deutsch, Französisch und Englisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Zürich eingetragen und zur Prozessführung in der ganzen Schweiz befugt.

Oliver M. Kunz

lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt
Partner